Links

 

S T R E T C H I N G / D e h n e n  

 
         
    Neues aus den Trainingswissenschaften    
    Fakten und Mythen   
    Stretchingübungen  
         
     

 

Es gibt neuerdings viele Diskussionen, ob das Stretchen/Dehnen gesund oder schädlich sei. Gefallen hat mir der Beitrag in der Knieschule von Dr. Ullrich:

Stretching - eine ideale Aufwärmübung

Dehnübungen (Stretching) tragen dazu bei, Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenkkapseln auf Belastungen vorzubereiten. Sie werden zunächst erwärmt und anschließend gedehnt.

Besonders aus dem Sport ist Stretching heute nicht mehr wegzudenken, da die Verletzungsgefahr dadurch wesentlich vermindert und vorzeitige Gewebealterung verhindert werden kann. Die Leistungsfähigkeit, insbesondere die Belastbarkeit sowie Gewandtheit und Geschmeidigkeit werden durch Stretching verbessert. Die Natur gibt uns zahlreiche Beispiele für Dehnungen: Hunde, Katzen und besonders größere Raubtiere strecken sich immer wieder mehrfach, wenn sie eine Zeitlang gelegen haben und anschließend losgehen wollen